WordPress Umzug von Subdomain auf Domain

Heute möchte ich euch zeigen, wie die Domain einer WordPress Installation von einer Subdomain wp.domain.tld auf die normaler Domain domain.tld gewechselt werden kann.

Dies kann nötig sein, wenn man z.B. ein bestehendes CMS System hat und auf WordPress umsteigen möchte. Die WordPress Seite kann dann beliebig mit Inhalt und das Design angepasst werden.
In meinem Fall hatte ich die WordPress Seite auf dem Server in der passenden Verzeichnis wp.domain.tld liegen. Die Daten vom vorherigen CMS habe ich gesichert und das httpdocs Verzeichnis geleert. Hier können dann die WordPress Dateien hinein kopiert werden. Dies ist mit Plesk ganz komfortabler durchführbar.
In der WordPress Datenbank müssen nun die URLs angepasst werden.

Am einfachsten ist dabei einen SQL Befehl in über phpmyadmin abzusetzen:

UPDATE wp_options SET option_value = replace(option_value, 'http://wp.domain.tld', 'http://domain.tld') WHERE option_name = 'home' OR option_name = 'siteurl';
UPDATE wp_posts SET guid = replace(guid, 'http://wp.domain.tld','http://domain.tld');
UPDATE wp_posts SET post_content = replace(post_content, 'http://domain.tld', 'http://wp.domain.tld');
UPDATE wp_postmeta SET meta_value = replace(meta_value,'http://wp.domain.tld','http://domain.tld');

Hierbei muss eventuell noch der Tabellen Präfix angepasst werden. Im Beispiel lautet dieser: wp_

Fertig. Jetzt sollte die Seite schon auf der neuen Domain erreichbar sein.

 

Gruß,

Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.